Professional Services

Pioniere & Partner für die Wirtschaft

Altbekanntes verschwindet
Neues wird alltäglich

Dienstleistungsunternehmen leben vom Vertrauen ihrer Kunden. Wissensbasierte Beratungsunternehmen wie etwa Management- und Personalberatungsgesellschaften, Wirtschaftsprüfer oder Steuerberater sind stark abhängig von ihrer Reputation und der Fähigkeit glaubwürdig mit dem Markt zu kommunizieren.

WBCO berät seit vielen Jahren namhafte, weltweit agierende Professional Services Unternehmen und generiert aus deren manchmal schwer zu fassenden Themen punktgenaue Medienberichterstattung. Das gelingt uns deshalb, weil unsere Berater durchweg auf Augenhöhe mit den Experten der betreuten Kunden sind und deren kommunikativen Inhalte perfekt auf die Bedürfnisse der Presse zuschneiden können.
 

Aus unserer Praxis

Zum Kundenportfolio von WBCO gehört eine der weltweit namhaftesten Managementberatungen für Technologie und Outsourcing. WBCO betreut den Bereich Media-Relations im Banking- und Finance-Segment. Ziel ist es, mit relevanten Marktthemen die öffentliche Diskussion mitzugestalten, den Management-Dienstleister über ein breites instrumentelles Spektrum bei den führenden deutschen Medien zu verankern und bei den Interessensgruppen zu profilieren.

Wie steht es um die Zukunft der Banken angesichts der globalen Finanzkrise? Wo stehen deutsche Banken im Wettbewerb um das Mobile Banking. Wie muss ein zukunftsfähiges Risikomanagement bei Banken und Versicherungen aussehen?

Die Fragen, denen sich die Management-Experten in umfangreichen Analysen oder im Rahmen von internationalen Foren und Kongressen widmen, sind komplex und thematisch aktuell. Themen und Ergebnisse müssen den richtigen Weg zu den passenden Ressorts der führenden Publikums- und Fachmedien und damit zu den relevanten Interessensgruppen finden.

Dank der langjährigen Erfahrung in Media Relations, speziell im finanzwirtschaftlichen Themensegment, ist es WBCO gelungen, die Experten einer der weltweit größten Managementberatungen als Persönlichkeiten bei den führenden Medien zu verankern und so einen hohen Grad an Visibilität zu erreichen.